Beiträge

Die Hohenstein Institute optimieren Backup- und Recovery-Prozesse

Die Implementierung der neuen Software wurde von Mitarbeitern der BW-Tech aus Hockenheim innerhalb von drei Wochen durchgeführt. Im laufenden Betrieb arbeitet die Datensicherung seitdem unkompliziert und ohne Probleme.

„Alle einzelnen Anforderungen, wie die serverübergreifende Sicherung, die komfortable Bedienung und die hohe Datenverfügbarkeit wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt“, erklärt Müthing. Da das Backup automatisch und zuverlässig läuft, beschäftigt man sich bei der Datensicherung hauptsächlich mit den Rücksicherungsmöglichkeiten. Weiterlesen